Kathrin Bleiker

Mit eBalance hat Kathrin Bleiker 20 kg abgenommen

 

 

vorher
nachher
Alter 28
Wohnort Herisau
Beruf Psychologin in der Berufsberatung
Größe 175 cm
Gewicht vorher 99 kg
Gewicht nachher 79 kg
Zielgewicht 74 kg

 

“Es war ein schlimmer und schmerzhafter Moment aber ich brauchte es, dass es ausgesprochen ist, dass ich die Bestätigung hatte, von dem was ich vorhin immer gedacht habe.”  Nach langem, oft gequältem Unwohlfühlen im eigenen Körper bittet Kathrin um bittere Ehrlichkeit. Sie fragt ihren Mann ob er sie noch attraktiv findet. Die Antwort – Nein. Dazu kommt die Tatsache, dass sie sich selbst kaum noch im Spiegel anschauen konnte.

Der Leidensdruck von Kathrin ist enorm gross

Der Versuch mit Low-Carb-Ernährung abzunehmen bleibt nach einigen Kilos weniger stecken und die Kilos kommen wieder, und mehr. Ein Blick auf Waage ist ihr nicht möglich – aus Angst vor der Zahl. 

Kathrin fühlt sich zunehmend unwohl, wacht morgens auf, findet sich hässlich und ekelt sich fast vor sich selbst. 

Vor und während ihres Psychologiestudiums stand Kathrin unter grossem Stress. Sie schenkte ihrem Wohlbefinden zu wenig Zeit und Beachtung.

Zu allem andern kam der Frust kaum noch Kleider in einer passenden Grösse zu finden.

Als Kathrin endlich beim Hausarzt wagte nach ihrem Gewicht zu fragen, war ihr klar, dass es so nicht weitergehen könnte. Durch eine Bekannte wurde sie auf eBalance aufmerksam und entschloss sich, sich anzumelden. Und es ging aufwärts: “Ich konnte zu Beginn rasche Erfolge sehen und freute mich über jedes Gramm, dass die Waage am Montagmorgen weniger anzeigte. Ich hatte dadurch enorme Motivation weiterzumachen und nicht aufzugeben.”

Vor allem Bewegung konnte die Psychologin viel in ihren Alltag integrieren. Tägliche Fitnessübungen mit ihrem Mann zu Hause, regelmässiges Wandern im Sommer, Yoga, Velo fahren, Spazieren gehen, schwimmen, Umwege nach der Arbeit zu Fuss und ein neuer Fitbit-Tracker wurden Teil ihrer Routine. Und die Erfolge liessen nicht auf sich warten: “Ich glaube, dass Bewegung eine ganz zentrale Bedeutung auf meinem Erfolgsweg gespielt hat und ich bewege mich heute noch sehr regelmässig. Es freut mich, wenn ich sehe, dass mein Körper durch den Sport geformter wurde und ich die Muskeln sehen kann.”

 

Kathrins Tipps:

 

  • Wenn der Heisshunger kommt, dann…..versuche ich achtsam damit umzugehen und mir zu sagen, dass es „wieder einer dieser Attacken“ ist, die ich in gewissen Situationen habe. Ich versuche sie anzunehmen und Früchte zu essen.
  • Wenn die Motivation schwindet, dann: schaue ich mir Fotos von früher an und weiss, dass ich so nie wieder aussehen möchte.
  • Diese Dinge habe ich immer im Kühlschrank: Viel Gemüse und Salat und Frischkäse
  • Das Beste an meiner Veränderung ist: Dass ich Ja zu mir und meinem Körper sagen kann.

 

Der regelmässige Blick auf die App verriet Kathrin wie viel sie noch Essen durfte und ob es nicht vielleicht Zeit für einen Spaziergang oder eine Aktivität sei. Sie begann Mahlzeiten für die kommende Woche zu planen um einen guten Überblick zu haben. Ohne ihren Tagesverlauf grossartig zu verändern, integrierte sie eBalance gut in ihren Alltag.

Zudem hörte sie in dieser Zeit auch auf zu rauchen

Damit begann auch ein neuer Zeitabschnitt, in dem sie lernte, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, ihre Gesundheit bewusst zu fühlen und sich selbst wieder schätzen zu lernen. 

Hierzu gehörte,  dass die 28-jährige beschloss, sich bewusst Tage zu gönnen, an denen sie nicht auf die Kalorien achtete und es sich gut gehen liess.

Durch ihre neue mentale Stärke reduzierte sie Stressessen und begann die Mahlzeiten zu geniessen: “Ich habe auch angefangen, bewusst zu essen, das heisst am Tisch zu sitzen und „nur“ zu essen ohne TV oder Handy. Eine kleine aber für mich besonders grosse Änderung war der neue Gedanke, „Du darfst das essen, geniesse es!“ und nicht mehr „Du darfst das nicht essen, es macht dich dick!“. Das ist wohl etwas, was für mich eine weitere ganz zentrale Rolle gespielt hat.”

Das schlechte Gewissen bei jeder Mahlzeit wandelte sich um in Akzeptanz, dass der Körper natürlicherweise eine gewissen Energiezufuhr braucht. So begann Kathrin wieder Genuss und Freude zu entdecken. Dem täglichen “Hineinfressen” wurde ein Riegel vorgeschoben und es wurde Platz  gemacht für ihre neuen Lieblingsrezepte: Zucchini-Käseschnitten von eBalance, verschiedene Sommersalate von eBalance oder auch aus Swissmilk. 

Kathrin inspirierte und motivierte andere, die sich ebenso für das eBalance Programm entschieden. Komplimente von ihrem Mann, der Familie und ihrem Freundeskreis bestärkten sie weiterzumachen und ihr Gewicht zu halten. Aber das wichtigste von allem ist, dass sie sich selbst wieder wohl fühlt in ihrem Körper: “Der grösste Erfolg ist wohl, dass ich mich heute im Spiegel anschauen kann und von Herzen sagen kann, dass ich eine wunderschöne Frau bin, dass ich zu mir stehen kann und mich in meinem Körper wohl und attraktiv fühle.”

Hinweis: Alle Fotos sind Originalaufnahmen und wurden nicht mit Softwareprogrammen bearbeitet. Die darauf abgebildeten Personen haben ihr schriftliches Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben. Beachten Sie, dass eine Gewichtsabnahme individuell verläuft und nicht im Einzelfall vorhergesagt werden kann.

 

Mehr Erfolgsgeschichten

Leichter abnehmen. In Balance leben.

Abnehmen ohne Diät mit dem führenden Schweizer Abnehmprogramm. Erfolge ab der 4. Woche.

Jetzt abnehmen